Barbara Seidl-Lampa, Figurenbauerin


Ich nenne mich Figurenbauerin. Mein Arbeitsmaterial ist Ton, überwiegend verwende ich einfachen rot brennenden Ton wie man ihn für Ziegel verwendet.  Hin und wieder entstehen Acrylbilder, aber auch Grafiken (Bleistift), Holzschnitte und Tonfrottagen. Zentrales Thema ist und bleibt der Mensch. Dazu können Sie sich unter der jeweiligen Plattform ein Bild machen.
Besonderer Inspirator für mich und meine künstlerische Ausdrucksform war mein Mann Prof. Gerhart Lampa, Maler und Grafiker, mit dem ich 20 glückliche produktive Jahre (bis 2010) verbrachte.
link zur Homepage Gerhart Lampa
Seit 2 Jahren entstehen handgefertigte Gefäße, die durch den Maler und Grafiker Michael Horwath aus Coswig/Meißen bemalt werden.
link zur Homepage Michael Horwath



Gartenimpressionen